Zielgruppe

Der Kurs für Sippenführungen (KfS) richtet sich an Sippenführerinnen und Sippenführer im Alter von 14-17 Jahren und solche, die es werden.

Die Stammesführung empfiehlt die Teilnahme.

Kursinhalte

Als SippenführerIn will man doch vor allem eins: mit seiner Sippe was Cooles unternehmen. Dass das viel leichter klingt als man denkt, hast du sicher schon gemerkt. Gemeinsam mit anderen SippenführerInnen aus dem Landesverband wollen wir uns auf dem Kurs mit den vielen Herausforderungen beschäftigen, die einem als SippenführerIn so begegnen können. Doch vielmehr damit, was man mit seiner Sippe zusammen alles machen kann. Auf dem Kurs für Sippenführungen erfährst du mehr über die Pfadfinderstufe und kannst vieles direkt selber anwenden. Es gibt einiges zu erfahren, das als SippenführerIn wichtig für dich ist, so geht es zum Beispiel um Kommunikation, Ideenfindung und Recht. Auf dem Kurs kannst du auch viele praktische Erfahrungen sammeln, wie den Umgang mit Werkzeug, neue Spiele, Zeltkonstruktionen oder Feuerarten. Und nicht zuletzt haben wir Zeit für gemütliche Abende am Feuer, Singen und inspirierende Gespräche über eure schönsten Fahrtenerlebnisse.

Du wirst aber nicht die ganze Woche auf dem Lagerplatz verbringen, sondern mit deiner Kurssippe auch für ein paar Tage in der Umgebung unterwegs sein und auf Fahrt gehen. Denn auf einem Kurs der Pfadfinderstufe darf die Fahrt natürlich nicht fehlen, die doch eine der wichtigsten Methoden in der Pfadfinderstufe ist! Egal, ob du schon oft oder erst ein paar mal auf Fahrt gewesen bist, wir wollen dir mit deiner Sippe zeigen, wie man sie so gestalten kann, dass alle Spaß daran haben.

Denn auf Fahrt gehen heißt, mit dem Rucksack unterwegs zu sein, frei zu sein, seinen eigenen Weg zu gehen, gemeinsam mit allen Sippenmitgliedern Schwierigkeiten zu meistern, die Natur und Bevölkerung intensiv zu erleben, jeden Abend an einem anderen Platz zu übernachten, prägende Erinnerungen mitzunehmen … und noch vieles mehr! Kurz gesagt: Fahrt muss man erleben!

Voraussetzungen

Du bist zwischen 14 und 17 Jahren alt, schon länger als ein Jahr bei den Pfadfindern aktiv, warst schon mindestens einmal auf Fahrt und beherrschst Pfadfindertechniken wie Feuer machen, Kothe aufbauen und mit Karte und Kompass umgehen. Nach Möglichkeit solltest du auch schon auf dem Basiskurs gewesen sein.

Die Stammesführung empfiehlt die Teilnahme.

Das Kursteam 2017

Axel Conrady (Pepino)

Kursleitung

Alter auf dem Kurs: 30
Stamm: Thor Heyerdahl
LV: Bayern
Beruf: Erzieher in der ambulanten Jugendhilfe
Bei den Pfadis seit: 1993

Ralf Hirzel (Balf)

Kursleitung

Alter auf dem Kurs: 30
Stamm: Nibelgau
LV: BaWü
Beruf: Ingenieur
Bei den Pfadis seit: 2000

Jan Eisenmann (Fynnzgi)

Alter auf dem Kurs: 23
Stamm: Thor Heyerdahl
LV: Bayern
Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme
Bei den Pfadis seit: 2003

Mark Adamo (Pavo)

Alter auf dem Kurs: 32
Stamm: Thor Heyerdahl
LV: Bayern
Beruf: Oberstudienrat kaufm. Berufsschule
Bei den Pfadis seit: 1992

Jonas Menrad (Bobby)

Alter auf dem Kurs: 18
Stamm: Einhorn
LV: BaWü
Beruf: Schüler am Technischen Gymnasium
Bei den Pfadis seit: 2007

Mareike Suck (Meiky)

Alter auf dem Kurs: 19
Stamm: Ancalagon
LV: Sachsen
Beruf: BfD Kultur bei Gewandhaus zu Leipzig
Bei den Pfadis seit: 2007

Corinna Grambitter (Lütte)

Alter auf dem Kurs: 18
Stamm: Armer Konrad
LV: BaWü
Beruf: Studentin Lehramt Grundschule
Bei den Pfadis seit: 2005

Frieder Eismann

Alter auf dem Kurs: 18
Stamm: Einhorn
LV: BaWü
Beruf: Langzeitpratikant Ingenieuer Bauwesen
Bei den Pfadis seit: 2007

Amanda Frommherz

Alter auf dem Kurs: 28
Stamm: Ulrich von Hutten
LV: BaWü
Beruf: Projektmitarbeiterin HS Rottenburg
Bei den Pfadis seit: 1995

Nikola Lalović

Alter auf dem Kurs: 19
Stamm: Sankt Jörg
LV: BaWü
Beruf: Student KIT Bachelor Maschienenbau
Bei den Pfadis seit: 2007

Es kann nicht kommentiert werden.