Zielgruppe

Du bist in deinem Stamm schon eine Weile in der Meute tätig und hast Lust mehr über die Gelbe Stufe zu erfahren?

Du hast keine Lust mehr ständig ein und dasselbe Spiel mit deinen Wölflingen zu spielen und würdest gerne neue Spiele kennenlernen?

Du möchtest neue Leute treffen und dich mit anderen Meutenführern austauschen?

Dann ist der Kurs für Meutenführungen genau das Richtige für Dich!

Kursinhalte

Viele interessante Einheiten, eine tolle Spielgeschichte und die Möglichkeit selbst Programm zu planen und durchzuführen und zwar mit der kurseigenen Studiomeute. Um hierfür gut vorbereitet zu sein, findet im März der Kursteil 1 statt. Natürlich werden der Spaß und die Zeit mit den anderen Teilnehmern auch nicht zu kurz kommen.

Geleitet wird der Kurs von erfahrenen MeutenführerInnen aus dem Landesverband, die ihr Wissen an euch weitergeben möchten.

Voraussetzungen

Du bist oder willst Meutenführerin bzw. Meutenführer werden und solltest mindestens 15 Jahre alt sein.

Der Kurs besteht aus zwei Teilen. Teil 1 findet an einem Wochenende vor dem eigentlichen Kurs (Teil 2) statt, der über eine Woche geht. Wichtig ist, dass Du an beiden Kursteilen teilnimmst. Der erste Teil dient bereits dazu, wichtige Kursinhalte zu bearbeiten und die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen zu lernen.

Der Basiskurs ist Voraussetzung für den KfM. Ausnahmen davon sind nur in Absprache mit der Kursleitung möglich. Wenn Du den Basiskurs besucht hast, trage ihn bitte auf der Anmeldung ein.

Das aktuelle Kursteam

Genehmigt

Adrian Wilmers (Nonne)

Kursleitung
Adrian Wilmers
Alter: 23 Jahre alt
Stamm: Stamm der Raben
Aufgaben bei den Pfadis: LB Wölflinge, Kursleitung KfM
Genehmigt

Beatrice Hanusch

Kursleitung
Beatrice Hanusch
Alter: 24 Jahre alt
Stamm: Stettenfels
Aufgaben bei den Pfadis: Kursleitung KfM
Genehmigt

Janine Michelfelder (Aivy)

Kursleitung
Janine Michelfelder
Alter: 26 Jahre alt
Stamm: Sankt Jörg
Aufgaben bei den Pfadis: Kursleitung KfM

Es kann nicht kommentiert werden.