Ein Kurs für alles mögliche

Der Kurs für “X” richtet sich an alle ab 16, die große und kleine Aufgaben übernehmen: Gruppen- und Lagerleitungen, R/R-Rundenmotivatoren, Programmplaner, Materialtagorganisatoren etc. So kommt jedes Jahr an Ostern ein motivierter, bunter Haufen zusammen, der in unserem Landeszentrum in Raumünzach gemeinsam mit dem Basiskurs eine erlebnisreiche Kurswoche verbringt.

Wir arbeiten auf dem KfX mit der Projektmethode, die bei verschiedensten Aktionen hilfreich sein kann (und auch in der Berufswelt angewandt wird). Dabei steht das praktische Planen von Programmpunkten im Vordergrund. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit Themen wie den Wölflings-, Pfadfinder und Ranger/Rover-Methoden, tauschen uns über Besonderheiten und Traditionen der verschiedenen Stämme aus und lernen Interessantes über Kommunikation. Eine Kundschaft und lange Singeabende dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Typisch KfX

neue Leute, Motivation, Kundschaft, R/R sein, Praxiskurs, Jurtenabend, auf Feuer kochen, Hintergrundwissen, learning by doing, Raumünzach

Zielgruppe

Der KfX richtet sich an die Ranger und Rover im Stamm. Was genau du im Stamm machst ist eher nebensächlich.

  • Du bist oder wirst Gruppenleiter?
  • Übernimmst hin und wieder Programm oder andere Aufgaben auf Lagern?
  • Oder gar die gesamte Lagerleitung?
  • Du möchtest mit und für deine R/R-Runde was unternehmen?

Egal was du tun möchtest, wichtig ist, dass du deinen Stamm und seine Aktionen aktiv mitgestalten willst. Dann bist du bei uns schon richtig!

Kursinhalte

Wie bereits unter Zielgruppe erwähnt, ist es egal welche Aufgaben du genau du im Stamm übernimmst. Wir arbeiten auf dem KfX mit der Projektmethode, welche man für alle Stufen und auch stufenübergreifend einsetzen kann. Die Projektmethode ist so gut zum planen geeignet und wird oft auch im beruflichen Arbeitsalltag verwendet.  Wir nutzen das Projekt vor allem praktisch um Gilden- und Abendprogramme so wie Ranger/Roverprogramm zu planen.  Außerdem beschäftigen wir uns mit pfadfinderischen Themen wie den Wölflings-, Pfadfinder und Ranger/Rover-Methoden, unserer Geschichte und viele kleine oder auch große Nettigkeiten, die unsere Pfadfinderarbeit versüßen. Zum Beispiel Motivation, Kommunikation, Ideen, Spiele, Lieder, etc.

Voraussetzungen

Du solltest min. 16 Jahre alt sein.  Wenn du Meuten-, Sippen- oder Gildenführer bist, schon mal auf dem KfM bzw. KfS gewesen sein.  Rundensprechen oder ähnliches müssen keinen anderen Kurs davor besucht haben.

Die Teilnahme am ersten Kursteil (Wochenende) ist Pflicht! Hier wirst du die anderen Teilnehmer kennen lernen, viele wichtige Dinge für den Kurs erfahren und auch schon einiges Wissen vermittelt bekommen.

Das aktuelle Kursteam

Genehmigt

Maite Galagorri

Kursleitung
Maite Galagorri
Alter: 26 Jahre alt
Stamm: Armer Konrad
Beruf: Studentin (Landschaftsarchitektur)
Aufgaben bei den Pfadis: LB Ausbildung, Kursleitung KfX
Genehmigt

Valentin Waldthausen

Kursleitung
Valentin Waldthausen
Alter: 24 Jahre alt
Stamm: Armer Konrad
Beruf: Student (Biochemie)
Aufgaben bei den Pfadis: Kursleitung KfX

Es kann nicht kommentiert werden.